Liebe Maria,
im Anhang erhälst Du mal wieder ein paar Fotos von Sally & Lucy.
Lucy hat sich gut erholt und an Gewicht ganz schön zugelegt.
Mir gefällt Sie so wie Sie ist, einfach ein kleiner Schatz! Genau wie Sally, Sie sind wunderbar.
Lucy hat eine enorme Haarpracht.... Ihre Halskrause erinnert, an einen Löwen :-D
Sie frisst wie ein Schleuderaffe, dementsprechend kugelig ist Sie, aber lieber so als krank :-D
Lucy & Sally mögen sich so sehr, sie spielen gemeinsam, gehen gemeinsam aufs Klo ;-D
Sally versucht seit neuesten am Abend, wenn wir ins Bett gehen, sich mit ins Schlafzimmer zu schmuggeln.
Mein Mann, befördert Sie dann liebevoll vor die Tür und jeden Tag aufs neue das gleiche Spiel!
Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest!
LG Severine


Hallo Frau Kuhn,

eigentlich wollte ich ja schon lange mal kurz schreiben und erzählen wie es uns so mit den beiden Kätzchen geht...
Die Zeit vergeht wie im Fluge und schon sind wieder 4 Monate vergangen.
Also, den beiden geht es sehr gut.
Bei uns eingelebt haben sie sich innerhalb weniger Tage und seitdem sagt mir der Große von unseren Kindern wöchentlich wie glücklich er ist, dass wir jetzt Katzen haben! :o)
Aber das geht uns allen so. Mein Mann und ich genießen die abendliche Ruhe wenn die Kinder im Bett sind und wir die Mietzis schnurrend auf dem Schoß sitzen haben.
Die beiden sind nach wie vor unzertrennlich und ich würde inzwischen jedem empfehlen 2 Kätzchen anstatt einer anzuschaffen. 
Ansonsten sind wir immer wieder erstaunt wie gut es den beiden mitten in unserem Kindertrubel gefällt. Ursprünglich haben wir den Katzen im 1. Stock, ein bisschen abseits vom Krach und Trubel der Kindern einen großen Katzenbaum installiert, den sie jedoch so gut wie gar nie benutzt haben. Seitdem er im Wohnzimmer steht, wo sich eigentlich fast immer alle aufhalten und auch der große Krach ist, schlafen sie dort täglich mehrere Stunden!!
Ich habe ihnen im Anhang ein paar Bilder der beiden angehängt.
Wir sind nach wie vor immer noch erstaunt, wie entspannt Katzen schlafen können und in welchen Positionen... :o))
Viele Grüße,

 

Christina G.

Hallo Frau Kuhn,


anliegend der Vollständigkeit halber die Rechnung der Tierärzte, woraus sich ergibt, dass unsre Schmusis kastriert wurden. 

Den beiden geht es ganz gut, sie haben bis Sonntag mittag extrem viel geschlafen. Lotti war extrem kalt und brauchte neben der voll aufgedrehten Heizung auch noch Mamas Wärme, die sie selbstverständlich unter einer Kuscheldecke bekommen hat. :-)  Sie lag auf meinem Busen mit Decke drüber und so sind wir dann beide auf der Couch eingeschlafen. Voll süss. Josie hat es dann in der Nacht bevorzugt auf mir zu schlafen. Voll goldig.

Aber alles in Allem geht es den beiden sehr gut. Sie fressen und trinken wieder gut. Klo funktioniert auch wieder prima. Waren gestern zur Wundkontrolle, Ärztin ist auch zufrieden. Samstag kommen die Fäden raus und dann dürfen sich die Aerobicmädels (wegen der Bodys :-)) wieder ausgibt überall putzen.

Ich danke Ihnen für Ihre immer aufbauenden und hilfreichen Worte.  Das tut mir immer sehr gut.

Alles Gute, bis bald mal wieder.


Liebe Grüße  M. D. mit Josie und Lotti. :-)

Ach ja,  nen Herrli haben wir auch, der läßt auch grüßen :-)


Hallo Frau  Kuhn,

Das Gerät sieht aus wie ein Holzhammer und vibriert, wenn man es
einschaltet. Quincy liebt es, wie auf den Bildern zu sehen ist. Er hüpft
sofort in den "Chefsessel" und motzt so lange, bis er dran ist.

Er muss auch jeden Tag mal kurz raus und unter den alten Tannenbaum ( der
muss noch entsorgt werden), um das Vogelhaus zu beobachten. Die
Vogelfütterung fasziniert ihn kolossal.

Er setzt sich auch immer sehr fotogen in Szene, wenn ich mit dem Handy in
seiner Nähe bin, als ob er ganz genau wüsste, dass er fotografiert wird.

Unsere Tierärztin war diese Woche bei uns zum Impfen, sie ist ganz
begeistert von ihm. Sie sagt immer, sie muss jetzt gehen, sonst nimmt sie
ihn mit.

Lieber Gruß

Gabi S.

Quincy ist ein richtig stattlicher, bildschöner Kater geworden, um den uns
jeder beneidet. Auch vom Wesen her ist er ein Traumtier. Luna findet es
manchmal nicht so lustig, da er ständig zu Streichen aufgelegt ist. Aber die
zwei vertragen sich ganz gut. Manchmal spielen sie Fangen quer durch das
ganze Haus.